Fantasy-News-Aktuell

Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Baykok, Lilith und die dämonischen Rakshasa

von Fantasyforscherin

Das Böse ist überall

Das Lexikon der bösen Dämonen und Vampire

Baykok, Lilith und Rakshasa haben alle nur ein Ziel. Sie wollen die Menschen quälen und zerstören. Diese Fantasywesen sind Dämonen und Vampire. Es ist wirklich unglaublich, welche bösen Geister auf dieser Fantasy Welt ihr Unwesen treiben. Je tiefer ich in die Mysterien der dunklen Welt eintauche, desto mehr gewöhne ich mich an meine Gänsehaut. Damit Ihr schnell erkennt, ob Ihr überhaupt etwas zu diesem Thema lesen wollt, habe ich ein Themen-Bild angefügt, daß Euch immer auf Gestalten aus dem Lexikon der Dunklen Mächte hinweist.

Meine Fantasy-Reisen haben mich diesmal nach Noramerika zu den Chippewa-Indianern geführt. Die alten Stammesbrüder haben mir Schauriges über den Nachtdämon Baykok erzählt und das kaum ein Krieger seinen Klauen entkommen kann. Es war schrecklich und danach sehnte ich mich nach Sonne und Licht und dachte mir, ein Abstecher in die Syrische Wüste könnte ja nicht schaden.

Doch hier wurde ich mit Lilith der furchtbaren Wüstendämonin konfrontiert. Mir wurde schnell klar, daß sie - auf grund ihres hohen Alters - die Mutter aller Vampiere sein muß. Den Aufenthalt habe ich auch dort nicht länger als notwendig ausgedehnt und wendete mich nach Indien, um dort die vielfältige Kultur zu erkunden.

Doch auch dort war es mir nicht vergönnt einfach nur die Schönheit des Landes zu genießen. Man berichtete mir von der großen dämonischen Familie der Rakshasa und ich kann Euch nur raten: Laßt Euch mit denen nicht ein und sucht das Weite, wenn sie Euch den Himmel auf Erden versprechen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben