Fantasy-News-Aktuell

Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Medusa - die Frau mit der tollen Schlangenfrisur

von Fantasyforscherin

Ein Blick aus ihren Augen und man wird zu Stein

Medusa geht zum Angriff über und versucht ein Opfer zu versteinern

Medusa ist die Frau mit der tollen Schlangenfrisur. Grässlich winden sich unzähliche - und wahrscheinlich giftige - Schlangen auf ihrem Kopf. Als würde das nicht reichen - hat Medusa auch noch einen Blick, der ihre Opfer in Stein verwandelt.

Medusa sah nicht immer so aus. Einst war sie von außergewöhnlicher Schönheit und wohl auch ganz schön eitel. Mit dem Meeresgott Poseidon gab sie sich leidenschaftlich einer Liebesaffäre hin - und wurde natürlich erwischt. Der Göttin Athene war Medusa unterstellt, und hielt sich nicht an ihre Beauftragung. Athene wurde wütend und aus der Schönheit Medusa wurde das Monster Medusa.

Wie das so im Einzelnen alles abgelaufen ist, beschreibt der

Steckbrief der Medusa.

Zurück

Anzeige