Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Fenrir - der große Wolf der Germanen

von

Die große Gefahr bei Ragnarök

Lexikon der Sagengestalten - Fenrir

Fenrir ist der germanische Riesenwolf, der bei Ragnarök, dem germanischen Weltuntergang eine wichtige Rolle spielen soll. Wölfe sind ja normalerweise nichts Ungewöhnliches. Doch wenn ein Wolf zwei Riesen als Eltern hat, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass dieses Tier auch etwas mehr wächst als seine Artgenossen. Fenrir, der germanische Riesenwolf beweist, dass im Land der Fantasy alles möglich ist. Er entpuppt sich als Gefahr für alle nordischen Götter und nicht zuletzt für die ganze Welt.

Eine Prophezeiung besagt, dass Fenrir gegen die Götter antreten und Odin höchstpersönlich verschlingen wird. Zu Ragnarök - dem Weltuntergang der germanischen Mythologie schlägt sich der riesige Fenrir mit seiner schrecklichen Familie auf die Seite der Zerstörer.

Was Odin und die anderen Götter alles unternehmen, um die Katastrophe zu verhindern, könnt Ihr im Lexikon der Fabelwesen unter dem Steckbrief von Fennrir nachlesen.

Zurück

Anzeige