Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Harpyie - Erinyden - Medusa

von

Bösartige Frauen in der Fantasywelt

Das Lexikon der menschlichen Mischwesen

Medusa, die Harpyie und die Erinyen haben eines gemeinsam. Sie wollen töten und quälen. Jede dieser Damen hat da so ihre eigene Technik. Sag noch einer, dass Frauen das "schwache Geschlecht" sind. Meine Forschungen haben leider etwas anderes ergeben. Die griechischen Götter haben einige furchterregende weibliche Ungeheuer erschaffen, die mit äußerster Vorsicht zu genießen sind. Ein neues Themen-Bild ist auch hinzu gekommen. Das Lexikon der menschlichen Mischwesen hat nun auch sein eigenes Wahrzeichen.

Medusa trägt anstatt einer vorteilhaften Haarpracht giftige und sich windende Schlangen auf ihrem Kopf. Die Harpyien sind unhygienisch und lieben es, das Essen von anderen Leuten zu verseuchen. Die Erinyen wiederum sind maßlos rachsüchtig und hetzen ihre Opfer bis ans Ende der Welt - nur um sie dann in den Wahnsinn zu treiben.

Wahrlich kein schöner Anblick, dieser drei Damen. Ich habe alle wichtigen Punkte und Beschreibungen zusammengefaßt und Du kannst Dir ein Bild von der Grausamkeit dieser menschlichen Mischwesen machen. Aber Vorsicht: Niemals solltest Du Dir wünschen einer dieser komischen Frauen persönlich zu begegnen.

Hier die Links zu den neuesten Einträgen im Lexikon:

Alle Informationen über die Medusa

Das Wesen und die genaue Beschreibung der Harpyie

Der Steckbrief der Erinyen und ihre Vorgehensweise

Zurück

Anzeige