Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Karkadann und Lamia

Unkontrollierte Bestien

Die Lamia und das persische Einhorn Karkadann sind zwei sehr gefährliche Gesellen. Sie sind Bestien im Fantasyland und haben nur Mord und Totschlag im Sinn. Viel Schönheit ist im Land der Fantasy zu erblicken, aber auch viele Gefahren, die überall auf einen lauern. Es gibt Bestien im Verborgenen, denen man auf keinen Fall begegnen sollte.

Da wäre zunächst die Lamia zu erwähnen. Einst war sie eine wunderschöne Prinzessin und verfiel dann nach der Tötung ihrer Kinder dem Wahnsinn. Nun ist sie selber eine mörderische Bestie geworden und kein Kind und kein Mann, die ihren Weg kreuzen sind sich ihres Lebens noch sicher.

Der Ursprung des persischen Karkadann liegt etwas im Dunkeln, doch dies ändert nichts an seiner ungebremsten Gefährlichkeit. Wie eine Dampfwalze fegt das Karkadann über alles hinweg, was sich bewegt und hat es erstmal jemanden mit seinem Horn an der Stirn aufgespießt, ist einem der Vergiftungstod gewiß.

Zurück

Anzeige