Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Lamia das Bild einer einstigen Prinzessin

Die kinderfressende Bestie und Tochter des Poseidon

Lamia ist eine verwandlungsfähige kinderfressende Bestie

Haß und Neid haben die Sanftmut der einstigen Prinzessin zerfressen und sie zur Lamia gemacht. Nun tötet sie aus Leidenschaft sterbliche Kinder und junge Männer und frißt sie auf. Wie kann etwas so Schönes so grausam sein? Man einer würde sich das sicherlich fragen, wenn er die Lamia in der Verwandlung zur wunderschönen Frau gesehen hätte.

Eigentlich müßt man mit der Lamia großes Mitleid haben, denn ihr ist übel mitgespielt worden. Als wunderschöne Prinzesssin und Geliebte von Zeus, hatte sie viele Kinder, um die sie sich rührend gekümmert hat. Doch die eifersüchtige Hera gönnte ihr das Glück nicht und verwandelte sie in diese menschenfressende Bestie. Männer und Kinder sind die beliebtesten Opfer der Lamia und besonders den Männern würde ich raten: Vorsicht bei wunderschönen Frauen - es könnte eine Lamia dahinter stecken.

Das Bild der Lamia gibt leider ihre Verwandlungskünste nicht wieder, doch sicherlich bekommt der eine oder andere eine Vorstellung davon, wovor er sich in Acht nehmen muß.

Zurück

Anzeige