Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Odin - höchster Gott der germanischen Asen - jetzt mit Bild

von

Odin reitet durch die Herbststürme

Das Lexikon der Götter - Bild vom Germanischen Gott Odin

Odin reitet auf seinem achtbeinigen Pferd Sleipnir durch die Herbststürme. Er wird von seinen Raben Hugin und Mugin und den beiden Wölfen Freki und Geri begleitet. Von dem netten Gespräch mit Odin hatte ich ja schon berichtet. Doch Ihr könnt Euch sicher meine Freude vorstellen, als ich nach Beendigung unseres Plausches tatsächlich noch ein Bild von ihm geschenkt bekam.

Ich vermute mal, dass Odin auch ein bißchen eitel ist, denn das Bild zeigt ihn in sehr jungen Jahren und vor allem, als er noch beide Augen hatte. Mit seinem achtbeinigen Pferd Sleipnir reitet er durch die Wolken und genießt die herannahenden Herbststürme. Odin sammelt ja immer die gefallenen Krieger ein und bringt sie nach Walhall.

Odin wird auf diesem Bild von seinen beiden Raben Hugin und Mugin und den beiden Wölfen Freki und Geri begleitet. Ein Chronist hat wohl dieses Bild angefertigt, um die Aufzeichnungen der nordischen Mythologie zu vervollständigen.

Das Bild könnt Ihr in Odins Steckbrief und in der Fantasy-Bildergalerie betrachten.

Zurück

Anzeige