Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Trolle - Tollpatsche mit einem Hang zur Hinterhältigkeit

von

Die Plage der nordischen Wälder

Trolle - Tollpatsche der Gebirge und Wälder mit einem Hang zur Hinterhältigkeit

Trolle sind eine ganz spezielle Plage der nordischen Wälder und Berge. Sie gehören zu den Naturdämonen oder Erdgeistern und versuchen alles, um anderen Fantasywesen und Menschen das Leben schwer zu machen. Selten sind ihre Taten wirklich gefährlich - aber sie können richtig peinliche Situationen entstehen lassen.

Trolle gibt es in so vielen Variationen, daß es wirklich schwer ist einen typischen Troll zu beschreiben. Vielleicht hilft Euch aber das Bild von den zwei Trollen, die ich auf meiner letzten Wanderung im Norden beobachten konnte. Na ja, ich habe mich schon richtig auf die Lauer gelegt und bin auf einen hohen Baum geklettert. Dort habe ich dann gewartet bis die Sonne so langsam unterging. Und tatsächlich! Ein Gebirgs-Troll und ein Wald-Troll haben sich direkt unter meinem Ausguck getroffen und intensive Troll-Gespräche geführt. Sie haben sich natürlich darüber ausgetauscht, wie man am besten die Menschen hereinlegen kann und sie in richtig unangenehme Situationen bringt. Wobei diese Situationen oft ganz zufällig entstehen - denn Trolle selbst sind äußerst tollpatschig.

Allerdings haben Trolle auch etwas sehr Gutes: Wenn z.B. einem Menschen in Skandinavien ein Mißgeschick passiert, dann kann er immer sagen: "Das war ich nicht! Da hat gerade ein Troll sein Unwesen getrieben!" Praktisch - oder?

Natürlich gibt es noch einiges mehr an Informationen über Trolle - und die findet Ihr - wie immer - im

Steckbrief der Trolle

Zurück

Anzeige