Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Wanenkrieg - der Kampf zwischen den germanischen Göttern

von

Asen und Wanen kämpfen um die Herrschaft im germanischen Götterhimmel

Mythologie der Germanen - der Wanenkrieg

Der Krieg der germanischen Götter. Im Wanenkrieg kämpften die Asen und Wanen um die göttliche Herrschaft der germanischen Welt. Krieg ist nie gut - aber wenn Götter sich bekämpfen, dann ist es sicherlich ein Krieg der Superlative! Viele Jahrhunderte sollte dieser Streit dauern und nahm dann ein erstaunliches Ende.

Wie bei den meisten Streitigkeiten geht es natürlich auch bei diesem Krieg um Macht und Reichtum. Anscheinend waren die Götter da auch nicht anders als jeder andere Regent. Da bei den Göttern, die Zeit irgendwie anders läuft, standen die hohen Herren und Damen wohl auch nicht unter Erfolgszwang. Sie hatten alle Zeit der Welt, um ihre Zwistigkeiten auszutragen und diese Zeit nahmen sie sich auch.

Mit einem Geiseln, einem Friedensvertrag und einem Bündnis, wurde der Krieg dann nach vielen Jahrhunderten beendet und als gutes Ergebnis entstand der Göttertrunk - das Met.

Die ausführliche Beschreibung des Krieges, seine Ursache und sein Ende findet ihr im Lesezimmer

Wanenkrieg- Kampf der germanischen Götter - Asen gegen Wanen

Zurück

Anzeige