Gewalten

Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Engel Gewalten Steckbrief

Engel als Verteidiger vor Dämonen

Die Engel der Gewalten gehören dem 6. Rang in der Engelhierarchie an. Sie gelten als Hüter der Grenzen und bewahren den Himmel vor dämonischen Eindringlingen. Sie passen aber auch auf, daß das Böse auf der Welt nicht die Überhand gewinnt.


Kategorie: Engel
Mythologie: Religion
Existenz: feinstofflich
Lebenserwartung: unsterblich
Abstammung: Götter
Merkmal: gut, neutral
Element: Luft
Elementbereich: Himmel
Behausung: Wolkenhaus, Sonne
Vorkommen: Weltweit

Eigenschaften der Engel Gewalten

Aussehen der Engel Gewalten

Die Gewalten zeigen sich meist als große, hochgewachsene Männer und tragen oft eine Rüstung oder auch nur einen Harnisch, der den Oberkörper schützt. Natürlich haben auch sie ein großes Flügelpaar, dessen Federn in intensivem Schwarz glänzen. Bewaffnet sind sie oft mit einem Schwert, einem Donnerkeil und machmal auch mit einem goldenen Stab. Nicht selten führen sie gerade einen Dämon an einer schweren Eisenkette mit sich herum.

Lebensart der Engel Gewalten

Die Engel der Gewalten sorgen für ein ausgeglichenes Gleichgewicht zwischen Himmel und Erde. Sie passen auf, dass das Böse auf der Welt nicht überhand nimmt. Nach besten Kräften und Kampfkunst verteidigen sie auch den Himmel vor unerwünschten Besuchern.

Die Gewalten gehören zur zweiten Triade der Engelchöre und haben den sechsthöchsten Rang in der Hierarchie. Sie repräsentieren das Gleichgewicht der Welt und sorgen für einen guten Ausgleich.

Besonderheiten der Engel Gewalten

Die Engel der Gewalten geben den Dingen eine Form. Alles was man anfassen und sehen kann unterliegt ihrer besonderen Pflege. Sie können verschiedene Menschenrassen, Tiergattungen und Pflanzenarten erschaffen.


Beschreibung Engel Gewalten

Der Engelchor der Gewalten gehört als letzter zur zweiten Triade und werden in der Bibel Elohim genannt. Er steht damit genau an der Schwelle zwischen Himmelreich und irdischer Welt. Deshalb haben diese Engel die besondere Aufgabe, die Wege zum Himmel immer frei von bösen Wesen und Eigenschaften zu halten. Besonders den Dämonen müssen sie regelmäßig Einhalt gebieten. Diese lästigen Kreaturen versuchen, mit echter Dreistigkeit, sich einen Weg zum großen Himmelszelt zu verschaffen.

Natürlich ist auch der Mensch ständig der Gefahr einer Belagerung durch Dämonen ausgesetzt und hier sehen die Engel der Gewalten ganz besonders großen Handlungsbedarf. Sie beschützen die Menschen, um den Dämonen und bösen Geistern keine zu große Möglichkeit der Machtübernahme zu geben.



Einen Kommentar schreiben

Anzeige