Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Fabeltiere-Lexikon

Das Fabeltiere-Lexikon der mythologischen Fabelwesen aus Sagen und Heraldik

Die mythologischen Fabelwesen der Sagen und Heraldik

Lexikon der Fabelwesen - die Fantasywesen der Mythen und Legenden

Fabelwesen sind Geschöpfe, die manchmal große Ähnlichkeit mit heute noch lebenden Tieren haben - aber eben nur Ähnlichkeit. Meistens haben sie noch zusätzlich magische Kräfte oder sind eine Kreation aus mehreren unterschiedlichen Tieren.

Sie haben unterschiedliche Bedürfnisse und leben auch in verschiedenen Elementbereichen.

Die Wesen der Lüfte haben sehr oft gute Eigenschaften und selten böse Absichten. Die Menschen glauben an das Gute, das von "oben" kommt und vertrauen den himmlischen Mächten.

Hunde, Katzen, Hühner, Kühe und Schweine - all diese Tiere kennen wir und haben nichts von ihnen zu befürchten. Exotische Tiere können wir im Zoo beobachten und studieren und oft sind dort ausfühliche Texte zu ihren Eigenarten und Lebensweisen beschrieben.

Doch kaum einer erzählt uns von den Gefahren denen wir ausgeliefert sind, wenn wir einem Fabelwesen begegnen. Auch sie haben ihre Lebensgewohnheiten und Vorlieben, die uns schaden oder helfen können.

Auch wenn uns Wissenschaft und Forschung weismachen will, daß das Meer, die Flüsse, Sümpfe und Seen fast vollständig erforscht sind, so taucht doch immer wieder ein Wesen auf, für das es keine Erklärung gibt.

Auch wenn die hier beschriebenen Fabeltiere sich nicht mehr so häufig zeigen, so konnte doch auch niemand wirklich beweisen, daß es sie nicht mehr gibt.


Amphisbaena

Aspidochelone

Barometz

Basilisk

Benu

Caladrius

Chimäre

Chinesischer Drache Long

Crocotta

Drachen

Einhorn

Fenghuang

Fenrir

Gargoyle

Greif

Hippokamp

Hydra

Karkadann

Katoblepas

Kerberos

Lindwurm

Mantikor

Midgardschlange

Pegasus

Phönix

Piasa

Qilin

Regenbogenschlange

Riesenameisen

Riesenkrake

Roch

Seeschlange

Simurgh

Sphinx

Stymphaliden

Tarasque

Tiamat

Yale

Anzeige