Samael

Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Erzengel Samael Steckbrief

vom seelsorgenden Engel zum bösen Höllenfürst

Erzengel Samael hat eine sehr abwechslungsreiche Lebensgeschichte zu bieten. Als Erzengel kämpft er für die Erhaltungen der Tugenden und vermittelt Mut und Ausdauer. Doch auch Engel können ein Schicksal erleiden. Als “blinder Engel” ließ sich Samael mit dem Bösen ein und diente dem Teufel.


Kategorie: Engel
Mythologie: Religion
Existenz: feinstofflich
Lebenserwartung: unsterblich
Abstammung: Götter
Merkmal: gut, böse
Element: Alle Elemente
Elementbereich: Himmel, Hölle
Behausung: ohne festen Wohnsitz, Tempelanlage
Vorkommen: Weltweit

Eigenschaften von Erzengel Samael

Aussehen von Erzengel Samael

Samael hatte zwölf Flügel die über und über mit Edelsteinen und Kristallen bedeckt waren. Sein Gesicht war von einem milden und sanftmütigen Ausdruck und sein Körper war wohlgeformt. So sah Samael aus, bevor er zu einem gefallenen Engel wurde und sein Aussehen sich dramatisch änderte.

Als gefallener Engel und rechte Hand Satans wuchsen ihm Hörner und seine Haut wurde immer dunkler – fast schon schwarz. Sein als Engel verlorenes Augenlicht konnte Satan wieder beheben – allerdings schielt Samael nun. Bekleidet ist Samael als Dämon nur sehr spärlich. Doch dadurch tritt seine beeindruckende muskulöse Körperform in den Vordergrund.

Lebensart von Erzengel Samael

Erzengel Samael ist zuständig für die Ausdauer und den Mut. Er hält Seminare darüber ab, wie man diese Tugenden trainieren kann, damit man sie im Bedarfsfall auch gleich zur Verfügung hat. Zu den täglichen Aufgaben von Samael gehört das Beschützen des Planeten Mars und er hat für Ordnung im fünften Himmel zu sorgen. Leben tut er allerdings im siebten Himmel, dem Lebensbereich der Seraphim. Samaels Lebensgeschichte läßt vermuten, daß er ein sehr feinfühliger und sensibler Engel ist.
Als Engel gehört Samael den Seraphim an und untersteht direkt Seraphiel.

Besonderheiten von Erzengel Samael

Samael gehört zu den acht Richtern vor Gottes Thron beim Jüngsten Gericht. Einst war er ein rechtschaffener Engel der Seraphim, bis er zum Anführer der Rebellen wurde und als gefallener Engel sich dem Bösen zuwendete.


Beschreibung von Erzengel Samael

Samael (auch Sammael oder Samil genannt) ist keine eindeutige Figur im großen Himmelszelt. Allerdings ist ihm auch einiges Abenteuerliches widerfahren.
Zunächst hatte er die Aufgabe Ausdauer und Mut zum Wohle anderer, den Engeln und den Menschen beizubringen. Mit diesem Auftrag war er oft mit Erzengel Michael im Bewusstsein der Menschen unterwegs.

Samael und Moses

Einer seiner größten Aufträge war die Begleitung von Moses, als dieser mit seinen Sympathisanten aus Ägypten auszog. Verfolgt vom ägyptischen Militär teilte Samael schnell das Rote Meer und sorgte dafür dass die Räder der ägyptischen Streitwagen blockiert waren.

Diese Aktion verband Samael natürlich besonders stark mit Moses und so war es nicht weiter verwunderlich, dass Seraphiel ihn eines Tages mit einer ganz besonderen Aufgabe betraute.

Moses lag im Sterben und wehrte sich dagegen seine Seele für den Himmel frei zu geben. Samael sollte sie holen, doch Moses wehrte sich bitterlich. Er schlug mit seinem Stab auf Samael ein und verletzte ihn so stark an den Augen, dass dieser erblindete. Die Engel Gabriel, Michael und Zagzagel eilten Samael zu Hilfe und gemeinsam konnten sie die Seele von Moses in den Himmel befördern. Doch das Augenlicht von Samael war nicht zu retten.

Samael und das Engel-Mobbing

Auf der einen Seite enttäuscht von Moses Verhalten, musste Samael nun aus den eigenen Reihen auch noch Verleumdungen über sich ergehen lassen. Es galt die allgemeine Vorstellung, dass ein blinder Engel ein unwissender Engel sei und Unwissenheit sei der Sitz des Bösen. Samaels Ansehen bei den anderen Engeln sank stetig und er rebellierte immer mehr gegen die Aufgaben der obersten Herren auf. Freudig wurde er von der anderen Seite - der Bösen - als Führer der Rebellen anerkannt. Er schlüpfte in die neue Rolle eines Todesengels und versuchte sich damit über seine Schmach zu rächen.

Samaels neue Freunde

In Lilith, der wilden Wüstendämonin fand er eine willige Partnerin und Gattin. Lilith war es möglich, sich bei Bedarf in eine große Schlange zu verwandeln und Samael wurde beobachtet, wie er sich auf der Schlange sitzend fortbewegte. Einmal verdammt, immer verdammt, wurde Samael nun auch gleich die Verführung von Adam als Schlange vorgeworfen. In all seiner Wut und seinem Hass verwandelte sich Samael immer mehr. Seine Haut wurde immer dunkler – vielleicht auch durch den langen Aufenthalt in der Wüste mit Lilith. Ihm wuchsen Hörner und sein Körper wurde immer muskulöser.

Der Satan, sein neuer Chef, konnte vollbringen, was im Himmel nicht möglich war. Er gab Samael sein Augenlicht wieder. Allerdings muss Satan bei der Arbeit unkonzentriert gewesen sein, denn Samaels Blick war nicht mehr sanftmütig und beruhigend. Seine Augäpfel standen nun in schielender Weise zueinander und sein Blick wurde diabolisch.

Samael genießt große Anerkennung in der schwarzmagischen Welt und wird gerne von Zauberern und bösen Schamanen durch magische Beschwörungen aufgerufen. Meist soll er dann bestimmten Opfern den Tod bringen.

Samael wird vom Himmel gesucht

Dem Treiben konnte der Himmel nicht tatenlos zusehen und Erzengel Michael verfolgt seit vielen Jahren den Auftrag, Samael zu fassen und ihn in Ketten zu legen. Inwieweit dies schon geschehen ist und ob Samael wieder zum Guten bekehrt wurde ist nicht bekannt. Wahrscheinlich wird die ganze Sache von oben verschleiert, da Samael wirkliches Unrecht angetan wurde.


Weitere Informationen zu Erzengel Samael


Kommentar von Lucifer Morningstar |

Das ist nicht euer Ernst oder? Ihr habe eine blühende Phantasie, Hut ab!

Kommentar von Pocca |

Hey,
die Infos sind wirklich sehr gut. Ich recherchiere selbst im Moment über Samael und die gefallenen Engel. Welche Quellen habt ihr denn?

Kommentar von Dieter Harald Schelter |

Irgendwie tut mit Samael aber auch leid... Man ist wirklich mit ihm ungerecht umgegangen. Aber offensichtlich können auch böse Kreaturen einen Partner finden (Lilith und Samael):D
Es gibt auch umstilisierte Symbole, bei denen man die Namen Samael und Lilith zusammen list. Hier habe ich wirklich alles über Samael erfahren, was ich brauche:D
Einfach nur super recherchiert - das wird mir sehr weiter helfen!

Antwort von Fantasyforscherin

Vielen Dank für das Lob. smile und ja, es gibt wohl wirklich nichts Unmögliches

Einen Kommentar schreiben

Anzeige