Seraphiel

Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Engel Seraphiel Steckbrief

Engel und Lehrmeister des Lobgesangs

Der Engel Seraphiel soll einer der schönsten Engel im Himmelreich sein. Er hat sich selber nur “Innendienst” im Himmel verordnet, da die Menschheit und andere Fabelwesen seinen wunderschönen Anblick nicht ertragen könnten. Wenn besonders schlimme Sünder auf der Erde ihr Leben aushauchen, dann werden sie von Serphiel persönlich abgeholt und vor das jüngste Gericht geführt.


Kategorie: Engel
Mythologie: Religion
Existenz: feinstofflich
Lebenserwartung: unsterblich
Abstammung: Götter
Merkmal: gut
Element: Luft
Elementbereich: Siebter Himmel
Behausung: Tempelanlage
Vorkommen: Weltweit

Eigenschaften von Engel Seraphiel

Aussehen von Engel Seraphiel

Seraphiel zeigt sich bei offiziellen Anlässen mit dem Gesicht eines wunderschönen Engels und dem Körper eines Adlers. Der Engel Seraphiel ist unvorstellbar groß, denn er kann mit seinen Flügeln alle sieben Himmel bedecken. Seine Gestalt leuchtet hell wie ein Blitz und der Morgenstern.

Lebensart von Engel Seraphiel

Der Engel Seraphiel ist der oberste Chef der Seraphim und lehrt den anderen Engeln hauptsächlich das Lobpreisen und Singen. Er achtet sehr stark darauf, dass alle Engel ihre Texte für die Lobpreisungen kennen und auch regelmäßig üben.
Den Menschen zeigt sich Seraphiel nie, da sie seinen wunderschönen Anblick nicht ertragen könnten.

Besonderheiten von Engel Seraphiel

Seraphiel ist einer der acht Richter am Thron Gottes - dem Jüngsten Gericht und ein wichtiger Engel-Fürst der Mekaba. Ebenso ist er ein Meister der inneren Stille und kann anderen beibringen wie man inneren Frieden erringen kann.


Beschreibung von Engel Seraphiel

Seraphiel gehört zu den bekanntesten Seraphim. Er ist der oberste Anführer und Hauptabteilungsleiter der Engelchöre. Normalerweise ist seine Hauptaufgabe das Pflegen und unterrichten der Chorgesänge. Doch bei Bedarf sammelt er auch die Seelen von Verstorbenen oder Verlorenen ein, die auf Erden besonders schwere Verbrechen begangen haben. Seraphiel steht dann mit den anderen sieben Richtern direkt vor dem höchsten Thron Gottes und bemüht sich ein gerechtes Urteil und das richtige Maß an Bestrafung zu finden.

In den magischen Überlieferungen wird Seraphiel auch die Zuständigkeit für den Dienstag und den Planeten Merkur übertragen. Obwohl er den Menschen ohne triftige Gründe niemals erscheinen würde, kann man mit Bitten an ihn herantreten. Diese werden allerdings nur an Seraphiel weitergeleitet, wenn ein Bittsteller seine Wünsche gen Norden ausspricht.


Weitere Informationen zu Engel Seraphiel


Einen Kommentar schreiben

Anzeige