Einhorn

Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Einhorn Steckbrief

Das edle Fabeltier mit dem magischen Horn

Das Einhorn gehört zu den edelsten der Fabelwesen. Sein Horn hat große magische Kräfte. Getrunkenes Einhorn-Blut verhilft zu Unsterblichkeit. Doch wird ein Einhorn gejagt, so setzt es sein Horn als tödlichen Waffe ein.


Kategorie: Fabelwesen
Mythologie: Griechen
Existenz: magisch
Lebenserwartung: langlebig
Abstammung: Götter
Merkmal: gut
Element: Erde
Elementbereich: Wald
Behausung: Gebüsch
Vorkommen: Weltweit

Eigenschaften des Einhorn

Aussehen des Einhorn

Das Einhorn hat den Körperbau eines Pferdes mit einem langen gedrehtem Horn auf der Stirn. Meistens hat es ein weißes seidiges Fell mit verschiedenen Schattierung, doch sind auch schon Einhörner in allen anderen Farben auch gesichtet worden. In einigen wenigen Kulturen wird das Einhorn auch mit Flügeln dargestellt.

Lebensart des Einhorn

Einhörner sind seltene Fabelwesen. Meist leben sie als Einzelgänger oder in kleinen Einhornfamilien. Sie halten sich vorwiegend in dichten, unbekannten Wäldern auf und sorgen dort für das Wohlergehen der Pflanzen, Tiere und Waldwesen. Einhörner sind sehr sanftmütige Fabelwesen, die nur Schönheit und Harmonie in der Natur haben möchten.

Besonderheiten des Einhorn

Wurde ein Lebewesen von einem bösen Fluch getroffen und in sekundenschnelle versteinert, so kann eine getrunkene Essenz aus Einhorn-Horn diese Versteinerung wieder lösen. Auch vergiftetes Wasser kann mit Einhorn-Pulver restlos gereinigt werden. Selbst Todkranke können ins Leben zurück geholt werden. Trinkt man das Blut eines Einhorns wird man unsterblich - hat man es allerdings nicht freiwillig vom Einhorn bekommen, dann ist das unsterbliche Leben verflucht.


Beschreibung Einhorn

Obwohl Einhörner wegen der großen Heilkraft ihres Horns oft gejagt wurden, konnte nur selten eines erlegt oder gefangen werden. Es heißt, dass nur eine Jungfrau ein Einhorn locken und fangen kann. Das Einhorn fühlt sich angezogen von der Unschuld und Reinheit einer Jungfrau. Es legt gerne seinen Kopf in ihren Schoß und schläft dort ein.

Das Einhorn lebt normalerweise als Einzelgänger in einem Wald und behütet seine Bewohner und Pflanzen. Immer befindet sich ein klarer See in einem Einhorn-Wald, denn gerne betrachtet das Einhorn sein Spiegelbild im Wasser.

Vor den Menschen hat es größte Scheu, da das Einhorn um die Gier nach seinem Horn weiß. Nimmt ein vergifteter Mensch das Pulver eines gestoßenem Einhorns zu sich – so wird die Vergiftung neutralisiert und der Mensch wird wieder völlig gesund. Das Töten eines Einhorns gehört zu den größten Freveltaten. Wird das Blut eines erlegten Einhorns getrunken, so verhilft es zwar zur Unsterblichkeit, doch das Leben dieses Menschen ist fortan verflucht.