Einhorn

Fabelwesen und Fantasywelt auf House-of-Fantasy.de

Anzeige

Einhorn Steckbrief

Das edle Fabeltier mit dem magischen Horn

Das Einhorn gehört zu den edelsten der Fabelwesen. Sein Horn hat große magische Kräfte. Getrunkenes Einhorn-Blut verhilft zu Unsterblichkeit. Doch wird ein Einhorn gejagt, so setzt es sein Horn als tödlichen Waffe ein.


Kategorie: Fabelwesen
Mythologie: Griechen
Existenz: magisch
Lebenserwartung: langlebig
Abstammung: Götter
Merkmal: gut
Element: Erde
Elementbereich: Wald
Behausung: Gebüsch
Vorkommen: Weltweit

Eigenschaften des Einhorn

Aussehen des Einhorn

Das Einhorn hat den Körperbau eines Pferdes mit einem langen gedrehtem Horn auf der Stirn. Meistens hat es ein weißes seidiges Fell mit verschiedenen Schattierung, doch sind auch schon Einhörner in allen anderen Farben auch gesichtet worden. In einigen wenigen Kulturen wird das Einhorn auch mit Flügeln dargestellt.

Lebensart des Einhorn

Einhörner sind seltene Fabelwesen. Meist leben sie als Einzelgänger oder in kleinen Einhornfamilien. Sie halten sich vorwiegend in dichten, unbekannten Wäldern auf und sorgen dort für das Wohlergehen der Pflanzen, Tiere und Waldwesen. Einhörner sind sehr sanftmütige Fabelwesen, die nur Schönheit und Harmonie in der Natur haben möchten.

Besonderheiten des Einhorn

Wurde ein Lebewesen von einem bösen Fluch getroffen und in sekundenschnelle versteinert, so kann eine getrunkene Essenz aus Einhorn-Horn diese Versteinerung wieder lösen. Auch vergiftetes Wasser kann mit Einhorn-Pulver restlos gereinigt werden. Selbst Todkranke können ins Leben zurück geholt werden. Trinkt man das Blut eines Einhorns wird man unsterblich - hat man es allerdings nicht freiwillig vom Einhorn bekommen, dann ist das unsterbliche Leben verflucht.


Beschreibung Einhorn

Obwohl Einhörner wegen der großen Heilkraft ihres Horns oft gejagt wurden, konnte nur selten eines erlegt oder gefangen werden. Es heißt, dass nur eine Jungfrau ein Einhorn locken und fangen kann. Das Einhorn fühlt sich angezogen von der Unschuld und Reinheit einer Jungfrau. Es legt gerne seinen Kopf in ihren Schoß und schläft dort ein.

Das Einhorn lebt normalerweise als Einzelgänger in einem Wald und behütet seine Bewohner und Pflanzen. Immer befindet sich ein klarer See in einem Einhorn-Wald, denn gerne betrachtet das Einhorn sein Spiegelbild im Wasser.

Vor den Menschen hat es größte Scheu, da das Einhorn um die Gier nach seinem Horn weiß. Nimmt ein vergifteter Mensch das Pulver eines gestoßenem Einhorns zu sich – so wird die Vergiftung neutralisiert und der Mensch wird wieder völlig gesund. Das Töten eines Einhorns gehört zu den größten Freveltaten. Wird das Blut eines erlegten Einhorns getrunken, so verhilft es zwar zur Unsterblichkeit, doch das Leben dieses Menschen ist fortan verflucht.



Kommentar von Andre Bouchain |

Tolle Zusammenfassung.
Vielen Dank dafür :-)

Antwort von Fantasyforscherin

Hallo Andre! Danke - für Dein Danke smile. Ich freue mich immer sehr darüber, wenn diese Seiten behilflich sein können.

Kommentar von Klara |

Das ist eine sehr informative Seite, hat mir echt bei meinen Hausaufgaben geholfen :) . Ich wollte fragen in welchen Kulturen Einhörner mit Flügel dargestellt werden?

Antwort von Fantasyforscherin

Hallo Klara,

schön, daß diese Seite behilflich sein konnte, bei Deinen Hausaufgaben wink. Ich freue mich, wenn die Informationen hier wertvoll sind. 

Zu Deiner Frage mit den geflügelten Einhörnern: Diese entstammen - soweit ich weiß - keiner speziellen Kultur. Sie sind ein echtes "Fantasy-Produkt". Da hat einfach jemand ein vorhandenes Fabelwesen "weiterentwickelt. (Einhorn + Pegasus = geflügeltes Einhorn) wink

Kommentar von Lara |

Danke du hast mir sehr geholfen.Weil ich in Etik ein Plakat uber Einhorner schreiben musste.Ich habe eine Eins bekommen

Antwort von Fantasyforscherin

Hallo Lara, danke für Dein Feedback und herzlichen Glückwunsch zur Eins. Freut mich, daß Dir diese Seite dabei helfen konnte. smile

Kommentar von Cernunnos der 2.!! |

Hallo Mutter der Phantasie!

Hier noch was zum Einhorn: Wenn ein Einhorn glitzert, dann greift es an.

Der Kot eines Einhorns besteht aus Feenstaub der sich in einem Regenbogen verwandelt!!!

Gruß: Cernunnos der 2.!!

Antwort von Fantasyforscherin

Hallo Cernunnos der 2.!!

Vielen Dank für Deinen Beitrag. Das sind wirklich sehr interessante Informationen. Die kannte ich wirklich noch nicht. Aber jetzt habe ich Kopfkino!!wink Ich stelle mir Einhörner in einer ganz bestimmten Situation vor - und dann den Regenbogen!!!

Kommentar von Vanessa |

Eigentlich ist das nicht griechisch sondern römisch

Antwort von Fantasyforscherin

Hallo Vanessa, vielen Dank für Deinen Hinweis. Eigentlich hat keine von uns wirklich recht. So genau ist der Ursprung der Einhörner gar nicht geklärt. Man vermutet ihren Ursprung eher aus dem indischen Umfeld. Die Verbindung zu den Griechen entstand durch die Beschreibungen im Physiologus - einem Volksbuch mit Beschreibungen zu Pflanzen und Tieren von einem unbekannten Autoren in griechisher Sprache. Aber eigentlich ist es auch egal - oder? Hauptsache es gibt sie irgendwo wink

Kommentar von Laura |

Dieser beitrag hat mir sehr bei meinen Deutschhausaufgaben gehholfen. Dankeschön :) 5 ***** verdient !

Antwort von Fantasyforscherin

Liebe Laura, vielen Dank für Deinen Kommentar und das Dankeschön!!! Da habe ich mich wirklich sehr gefreut und hoffe, daß ich auch mit anderen Beiträgen weiterhelfen kann.

Kommentar von Naja |

Was denkt ihr denn wo die Einhörner herkommen? Glaubt ihr wirklich daran?

Kommentar von Cernunnos der 2.! |

Hallo Uta! Einfach ein toller Bericht über das Einhorn!

In Wäldern, indem Einhörner leben, ist ewiger Frühling!!

Kommentar von Dieter Harald Schelter |

Ich habe eine Art Göttin gefunden, welche IPU (unsichtbares, rosafarbenes Einhorn) genannt wird und natürlich ein Einhorn darstellt. Du kannst in meinem Wiki alles über sie lesen.

Ich denke, dass könnte für dich interessant sein, da sie gleichzeitig ja eine Art Einhorn ist und die Gottheit einer Spaßreligion ist.

Zudem habe ich auch Unterarten vom Einhorn gefunden - so z. b.

- Pirassoipi (Zweihorn): Kreatur, welche dem Einhorn ähnelt, allerdings zwei magische Hörner hat. Aus der arabischen Mythologie

- Camphur/Campchurch (Meereseinhorn): Sieht fast so aus, wie ein Einhorn - allerdings hat diese Kreatur ein mähnenartiges Fell, welches den gesamten Kopf und Hals bedeckt, kleinere Ohren und geschuppte Hinterbeine, die in Flossenfüßen enden.

Weitere Unterarten kommen

Hoffe, das ist dir hilfreich bei deinen Recherchen.

Antwort von Fantasyforscherin

Vielen Dank Dieter, für Deinen Hinweis. Für meine Recherchen sind diese Hinweise immer eine Bereicherung. So zeigt es mir doch, dass ich mit meinem Lexkon noch lange nicht fertig bin. smile

Kommentar von Penélope |

Einhörner sind wirklich wundervolle Gestalten.
So voller unschuld, und mit reinem Herzen.
Eines meiner Lieblingsfabelwesen :D
Momentan schreibe ich ein buch über Fantasy und ich überlege das Einorn einzubauen.
LG
Penélope

Einen Kommentar schreiben