Fantasy-News-Archiv

Anzeige

Fantasy-News-Archiv 2012

Der Weihnachtsmann - ein Geschenkeverteiler für die braven Kinder

Der Weihnachtsmann - ist auf dem Weg

Der Weihnachtsmann kommt mit seinem Schlitten vielleicht vom Nordpol. Er hat immer Geschenke für die braven Kinder dabei. Endlich die erlösende Meldung: Er hat sich auf den Weg gemacht. Ich hatte schon allergrößte Bedenken, dass der Weihnachtsmann vielleicht dieses Jahr nicht pünktlich sein kann. Doch die neuesten Meldungen vom Nordpol sind sehr beruhigend.

Odin der oberste Gott der Asen

Odin - höchster Gott der germanischen Asen - jetzt mit Bild

Odin reitet auf seinem achtbeinigen Pferd Sleipnir durch die Herbststürme. Er wird von seinen Raben Hugin und Mugin und den beiden Wölfen Freki und Geri begleitet. Von dem netten Gespräch mit Odin hatte ich ja schon berichtet. Doch Ihr könnt Euch sicher meine Freude vorstellen, als ich nach Beendigung unseres Plausches tatsächlich noch ein Bild von ihm geschenkt bekam.

Die germanischen Götter - Odin der Gottvater

Odin - Gottvater der nordischen Mythologie

Odin ist der oberste Gott der Germanen. In der nordischen Mythologie gibt es viele Legenden und Sagen von ihm. Bekannt ist er durch das Erlernen der Runensprache geworden. Kaum ein Gott bei den Germanen und nordischen Völkern ist so bekannt wie Odin. Auch bekannt unter dem Namen Wodan, stammt er doch tatsächlich von den bösartigen Reifriesen ab. Immer bemüht sein Wissen zu erweitern, wurde Odin dann irgendwie ein Gott.

Die germanischen Götter - Ragnarök, der Weltuntergang

Ragnarök - Schicksal der germanischen Götter

Ragnarök bezeichnet den Weltuntergang und das Schicksal der germanischen Götter. Eine Seherin prophezeite Odin die große Schlacht der germanischen Mythologie. Bereits die Alpträume des Gottes Balder setzte Odin und seine Frau Frigg in Alarmbereitschaft. Frigg versuchte jedes Lebewesen ob Mensch oder Fantasiewesen, ob Stein oder Pflanze, den Wind, die Krankheiten und was immer man sich vorstellen könnte um Schutz für Balder zu bitten. Odin wollte mehr erfahren und ritt mit seinem Pferd in das Totenreich Hel, um eine verstorbene Seherin zu befragen.

Mythologie der Germanen - Balders Ermordung

Balders Ermordung - der germanische Gott des Lichts

Die Ermordung des germanischen Gottes Balder. Der Lieblingssohn von Gott Odin. Nur der Feuergott Loki konnte ihn nicht ausstehen und ersann eine List, ihn loszuwerden. Eigentlich führten die germanischen Götter ein herrliches Leben. Sie konnten ihre Welt genießen und hatten viel Zeit für Spiele, Gelage und Schaukämpfe. Doch wie immer, in einer fröhlichen Gesellschaft, gibt es jemanden, der diese Harmonie gerne stört. Bei den germanischen Göttern war dies nicht anders.

Die germanischen Götter - ihre Abstammung und Erben

Stammbaum der germanischen Götter

Die Stammbäume der germanischen Götter und Riesen. Die Ursprünge mancher Götter bei den Germanen sind nicht immer ganz einfach aufzudecken. Es fehlen viele Urkunden und die Aufzeichnungen sind sehr lückenhaft. Wahrscheinlich haben die Götter vergessen, die Geburtsurkunden ihrer Kinder ordentlich zu führen.

Mythologie der Germanen - der Wanenkrieg

Wanenkrieg - der Kampf zwischen den germanischen Göttern

Der Krieg der germanischen Götter. Im Wanenkrieg kämpften die Asen und Wanen um die göttliche Herrschaft der germanischen Welt. Krieg ist nie gut - aber wenn Götter sich bekämpfen, dann ist es sicherlich ein Krieg der Superlative! Viele Jahrhunderte sollte dieser Streit dauern und nahm dann ein erstaunliches Ende.

Die Erschaffung der germanischen Welt

Die Erschaffung der germanischen Welt mit Bild

Odin und seine Brüder basteln aus den Überresten und Knochen vom Riesen Ymir die germanische Welt. Die Bauanleitung für den Germanischen Kosmos hab Ihr ja schon lesen können. Die Zutaten: Ein Riese, seine Knochen, Haare und etwas Gehirn - und schon sollte man in der Lage sein, einen ganzen Kosmos zu basteln.

Mythologie der Germanen - die Weltenesche Yggdrasil

Yggdrasil - die Weltenesche der Germanen

Yggdrasil ist die Weltenesche der Gemanen. Sie ist Achse der Welt und Lebensbaum des ganzen Kosmos. Das es irgendwann zu eng auf Midgard werden würde, war ja wohl klar. Aber das die Sache nicht einfach mit Stadtteilen und Bezirken zu regeln war, konnte sich Odin anfangs auch nicht vorstellen. Vielleicht hätte es geklappt, wenn nicht wieder die Riesen für Ärger gesorgt hätten.

Die Geburt der germanischen Ur-Riesen mit Ymir und Adhumla

Die Geburt der germanischen Urzeit-Riesen mit Bild

Der Ur-Riese Ymir und seine ersten Nachkommen entstanden aus dem Schmelzwasser des Eises von Niflheim. Das Bild zeigt auch die Geburtstunde der Kuh Adhumla. Leider konnte ich kein Original-Foto beschaffen. Dazu ist die ganze Geschichte viel zu lange her und Ymir - der erste Riese lebt ja auch gar nicht mehr. Dennoch habe ich mal versucht, die ganzen Geschehnisse zu rekonstruieren und die Geburtsstunde der Riesen festzuhalten.

Der Schöpfungsmythos der Germanen und nordischen Völker

Schöpfungsmythos der Germanen

Der Schöpfungsmythos der Germanen ist von einer extrem phantasievollen Kreativität. Erfahre hier wie der Kosmos, das Himmelsgewölbe und die ersten Menschen entstanden sind. Es ist wirklich beeindruckend, welche Vorstellung die alten Germanen von der Erschaffung der Welt und des Kosmos hatten. Bis ins kleinste Detail ist alles durchdacht und gestaltet worden. Die germanischen Götter waren mit einer extremen Kreativität gesegnet, was auch noch heute - aufgrund der schönen Landschaften - im guten Germanien erkennbar ist.

Mythologie und Sagen der Germanen und nordischen Völker

Mythologie der Germanen

Die Sagen und Mythen der Germanen sind voller Fantasy und faszinierender Geschichten. Götter, Drachen, Ungeheuer und Wikinger spielen eine große Rolle. Ich finde, es wird langsam Zeit für eine Zeitreise in die germanische und nordische Mythologie. Die Erschaffung des Kosmos wurde bei den alten Germanen äußerst phantastisch gestaltet. Begebt Euch mit mir auf eine Entdeckungstour durch eine Welt der Götter, Riesen, Zwerge und Elfen.

Dschinn - Flaschen- und Lampengeister die gerne Wüsche erfüllen

Dschinn - der stattliche Geist aus der Lampe in der Bildergalerie

Ein Dschinn ist ein Flaschen- oder Lampengeist der hauptsächlich im Orient anzutreffen ist. Bei meiner letzten Reise in den Orient wurde ich Zeugin einer beeindruckenden Vorführung. Ich war zur Besichtigung eines Harems eingeladen und konnte viel über die dortigen Zustände und Geheimnisse in Erfahrung bringen. Doch ganz besonders war ein Erlebnis mit einer der netten Haremsdamen.

Meerjungfrauen - Wunderschöne Meeresbewohnerinnen deren Zauber die Männer hilflos unterliegen

Meerjungfrau - in der Bildergalerie der Fantasy Mischwesen

Eine Meerjungfrau ist von beeindruckender Schönheit, die sie gerne einsetzt um menschliche Männer zu verführen. Die Unterwasserwelt der Fantasy-Reiche ist schon äußerst beeindruckend. An manchen Orten präsentiert sie sich farbenfroh und voller wundersamer Pflanzen. Natürlich wimmelt es dort nur so von Fabeltieren und Fantasywesen. Auf meiner letzen Expedition hatte ich wirklich Glück und konnte eines dieser scheuen Wesen für meine Foto-Reportage beigeistern.

Alp - ein Druckgeist, der von großen Sorgen geplagt ist und anderen Menschen Alpträume beschert

Alp - das neueste Galeriebild mit einem Druckgeist

Das Bild eines Alp. Er ist ein Druckgeist, der von großen Sorgen geplagt ist und anderen Menschen Alpträume beschert. Habt Ihr Euch auch schon mal gefragt, wo denn eigentlich die Alpträume herkommen? Ich schon, obwohl ich selten welche habe. Doch vor ein paar Tagen war ich bei einer Freundin, die mir eigenartige Dinge erzählt hatte. Gemeinsam wollten wir der Ursache auf den Grund gehen.

Hades, Demeter und Persephone - die griechischen Götter der Fruchtbarkeit

Hades, Demeter und Persephone - die griechischen Götter der Fruchtbarkeit

Hades, der griechische Gott der Unterwelt, Demeter, Göttin der Ernte und des Wachstums und Persephone, Göttin der Fruchtbarkeit sind untrennbar miteinander verbunden und sorgen für fruchtbare Ernten und dem Wachstum auf der Erde. Wie könnte das Reich der Toten - die Unterwelt - mit der Fruchtbarkeit der Äcker und Felder zusammenhängen? Das fruchtbare Trio der Griechischen Götter sorgt für reiche Ernten und versorgt auch noch die verstorbenen Seelen.

Aswang - eine Vampirdämonin die hauptsächlich auf den Philippinen vorkommt

Aswang - die Vampirdämonin nun auch mit Bild

Das Bild der Aswang. Sie ist eine Vampirdämonin von den Philippinen, die gerne Blut trinkt und frische Leber isst. Vampire sind schaurig, grausam und gefräßig. Natürlich gilt das nicht für alle, doch ein paar von diesen Typen sollte man wirklich nicht zum Kaffeetrinken einladen.

Engelchor der Fürstentümer - ein Engel der Völker und Herrscher beschützt

Engel der Fürstentümer neu in Bildergalerie

Das Bild eines Engels der Fürstentümer - erster Engelchor der dritten Triade. Ein neues Bild in der Engelgalerie! Ich bemühe mich ja wirklich, schnell und gut zu arbeiten, aber die Bilder und die Fertigstellung meiner Dokumentationen stehen irgendwie immer im Wettstreit mit der Zeit. 

Ich möchte viel schneller vorankommen, doch nun konnte ich endlich mal wieder einen Engel in die Bildergalerie einfügen.

Das Lexikon der Götter - Griechische Göttinnen

Hera, Aphrodite und Athene - die schönsten Göttinnen

Als ob es nicht schon ausreichen würde, zu den Mächtigsten des Universums zu gehören. Nein, es gibt da ein paar Damen im himmlischen Olymp, denen reicht das nicht. Die griechischen Göttinnen Hera - Schutzpatronin der Ehe, Aphrodite - Göttin der Liebe und Athene - Göttin des Krieges haben eines gemeinsam. Sie sind alle wunderschön und eitel. Gerne tragen sie ihre Rivalität zum Leiden der Menschen aus.

Lexikon der gruseligen Geschöpfe

Cthulhu ein außerirdisches Wesen

Der schreckliche Cthulhu ist ein uralter Außerirdischer Herrscher, der das Grauen über die Erde bringt. Zur Zeit schläft er tief unten im Meer. Möge dieses Fantasywesen niemals wieder erwachen. Nun bin ich tatsächlich über die ersten Außerirdischen gestolpert! Dem Himmel sei Dank - ich mußte aber noch keine Reise in die unendlichen Weiten des Weltalls unternehmen.

Aton der ägyptische Sonnengott des Echnaton

Gott Aton in der Bildergalerie

Das Bild von Aton, dem ägyptischen Sonnengott des Pharaos Echnaton. Götter vor die Fotolinse zu bekommen ist gar nicht so einfach. Besonders die Ägypter sind da sehr vorsichtig und zurückhaltend. Ich habe ganz schön lange auf einen Moment gewartet, um endlich so ein göttliches Wesen erblicken zu können.

Die griechischen Götter des Chaos

Gaia, Uranos und Zeus - die Urgötter der Griechen

Die Götter Griechenlands sind aus dem Chaos entstanden. Danach haben sie sich rasend schnell vermehrt und viele interessante Fabeltiere und Fantasywesen erschaffen. In jeder Kultur wird die Entstehung der Welt anders beschrieben. Doch immer sind es Götter, die plötzlich aus dem Nichts entstehen und entweder Chaos anrichten oder für einen gewaltigen Bevölkerungszuwachs sorgen. Diesmal habe ich mich ein bißchen bei den Griechen umgesehen.